Azoren - Inselparadies inmitten des Atlantiks

Brauchen Sie Hilfe?

Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen den idealen
Urlaubsort zu finden
Fragen Sie uns

Die Natur verwöhnte die kleine Inselkette der Azoren überschwänglich mit wunderschönen Landschaften und üppiger Vegetation. Das saphirblaue Meer, smaragdgrüne Seen, fruchtbare Ebenen und Vulkankrater beeindrucken selbst den erfahrenen Reisenden. Stress und Umweltverschmutzung werden Sie hier nicht finden. So verwundert es nicht, dass die Azoren auch als „Gottes Zuhause" bezeichnet werden.
Neben den Schönheiten der Natur lohnt es sich auch, die charmanten Städte voller alter Gassen, herrschaftlichen Häusern und historischen Bauwerken zu besichtigen.

Landkarte

Auch in diesem Reiseziel

Hotels auf den Azoren

Die Azoren bieten viele kleine, romantische Hotels, Pousadas und Herrenhäuser: Wir präsentieren eine exklusive Auswahl der schönsten  und außergewöhnlichsten Unterkünfte auf den Inseln São Miguel, Pico und Terceira, die das Reisen auf den Azoren zum Erlebnis machen. Besonders schön sind die kleinen Ferienhäuser, manchmal Adegas genannt, wo sie einen wunderbaren Familienurlaub verbringen können oder einen romantischen Urlaub zu zweit. Für eher naturnahe Urlaube empfiehlt sich die Insel Pico, mit ihren zahlreichen Ferienwohnungen und kleinen, privaten Hütten und familienfreundlichen Unterkünften.
Übernachten Sie in ein tolles Appartment in der bezaubernden Altstadt von Ponta Delgada oder ein gemütliches Häuschen in Pico. Egal, wofür Sie sich entscheiden, wir haben nur handverlesene und selbst besuchte Hotels auf den Azoren mit Charme und Charakter.


Aktivitäten auf den Azoren

Die Azoren bestechen vor allem mit ihrer atemberaubend schönen und einzigartigen Natur, die sie überall erwandern können.
Sao Miguel ist die größte und bevölkerungsreichste Insel der Azoren. Hier finden Sie Ponta Delgada, die größte Stadt auf den Azoren, sie bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Gemeindekirche São Sebastião und die Kapelle von Nossa Senhora da Esperança. Circa einen Kilometer vor der Küste liegt die Felseninsel und Naturreservat „Ilhéu de Vila Franca do Campo“, wo sie in einer Salzwasserlagune schwimmen können. Auch einen Besuch wert ist das Naturschutzgebiet Bacia das Sete Cidades.
Auf der Insel Terceira finden Sie Angra do Heroismo, welches von die UNCESCO mit seinen Palästen und Burgen aus dem 16. Jahrhundert als „Kulturerbe der Menschheit" auszeichnete - ein Zeugnis für die Schönheit und die Geschichtsträchtigkeit dieser Stadt.
Auf der Insel Faial finden Sie das Naturschutzgebiet Calderia, verstreute Kapellen und die Stadt Horta, berühmt für ihren Yachthafen und die Kirchen São Salvador, Nossa Senhora do Carmo und São Francisco. Diese Bauwerke aus dem 17. Jahrhundert sind mit schönen Fliesen und vergoldeten Schnitzereien dekoriert.
Nicht versäumen sollten Sie eine Besichtigung von Furna do Enxofre mit seiner Grotte über einem unterirdischen See.
Rund um die Azoren befinden sich bevorzugte Aufenthaltsgebiete der Wale. Das Meer um die Insel ist so reich an Nährstoffen, das nicht weniger als zwanzig verschiedene Wal- und Delfinarten, darunter auch Fin- und Killerwale, davon angezogen werden. In Booten mit erfahrenen Kapitänen können Sie diese wunderbaren Geschöpfe in ihrer natürlichen Umgebung erleben. Sie sollten jedoch darauf achten, einen Anbieter zu wählen, dem das Wohl der Tiere am Herzen liegt und den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand wahrt, um die Wale nicht zu stressen.


Golf auf den Azoren

Golf ist aufgrund des gemäßigten Klimas das ganze Jahr hindurch interessant, und die Azoren bieten dafür auch einige spektakuläre Golfanlagen. In der schönsten Gegend der Insel São Miguel befindet sich die Furnas Golfanlage, in der Nähe der wunderbaren Furna-Tals. In der Batalha-Golfanlage schlagen Sie zwischen Dünen und Waldland ab. Der Terceira-Golfclub auf der gleichnamigen Insel ist einer der besten in Portugal

Reise Inspirationen, Rundreisen und die besten Orte zum Übernachten

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor: Nur Sie, der Wald, die Berge und das Meer. Schalten Sie ab und erfahren Sie die heilende Wirkung der unberührten Natur in unseren schönsten Hotels und Landhäusern in bester Lage.
Wer sagt, dass Gutes immer gleich teuer sein muss? Wir haben wunderbare, schöne Hotels für den kleinen Geldbeutel, ob in der Stadt, auf dem Land oder direkt am Strand.
Raus aus dem Winter und rein in die Sonne! Wer mag es schon gerne kalt? Wir haben unsere Lieblingshotels in Ländern herausgesucht, in denen Sommer ist, wenn bei uns der Frost herrscht.
Wenn Sie die besten Wellen an einsamen Stränden suchen oder gern einen Surfkurs in netter Umgebung mit Ihrem Urlaub verbinden möchten, haben wir tolle Tipps für Sie, denn wir kennen die tollsten Hotels an den besten Surfspots.