Smartes und nachhaltiges Astypalea - Das beste Reiseziel für den umweltfreundlichen Urlaub in Griechenland

Wer in einer lauten, verkehrsreichen Großstadt wohnt, kennt das Gefühl garantiert: Im Urlaub sehnen wir uns vor allem nach Erholung in unberührter Natur. Wir wandern durch grün bewachsene Berge und Täler, beobachten einheimische Pflanzen- und Tierarten, die wir zu Hause noch nie gesehen haben, genießen die Aussicht über das strahlendblaue Meer und belohnen uns mit einem großen Eis an der Strandpromenade.

Damit genau dieses regenerierende Urlaubsgefühl auch die Generationen nach uns noch erleben können, wird es immer wichtiger, unsere Umwelt zu schützen und auch auf Reisen auf Nachhaltigkeit zu achten. Glücklicherweise gibt es mittlerweile schon viele umweltfreundliche Hotels auf der ganzen Welt, die ein naturschonendes Konzept umsetzen und damit einen Beitrag zum Erhalt unserer Natur leisten (Werfen Sie auch einen Blick in unsere Collection mit Umweltfreundlichen Unterkünften!).

In diesem Blogartikel soll es um die griechische Insel Astypalea in der südlichen Ägäis gehen, die in Sachen Nachhaltigkeit noch einen Schritt weitergeht – sie hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2025 zur ersten smarten und nachhaltigen Mittelmeerinsel zu werden und damit zu einem der nachhaltigsten Urlaubsziele Europas.

 

Astypalea Insel Griechenland

 

Astypalea gehört zur Inselgruppe des Dodekanes und war schon immer ein schönes Reiseziel für Naturliebhaber, nicht zuletzt, weil sie bis dato vom Massentourismus verschont geblieben ist und mit ihren unvergleichlich schönen Bergen und Stränden überzeugt. Auf 1300 Einwohner kommen im Jahr stolze 72000 Touristen! Beiden Gruppen soll mit dem neuen Nachhaltigkeitskonzept eine optimale Lebens- bzw. Urlaubsqualität ermöglicht werden.

Das aktuelle Projekt der griechischen Regierung "Smart & Sustainable Island" wurde im Sommer 2020 gestartet und läuft seitdem unter freundlicher Unterstützung der deutschen Volkswagen AG. Es verfolgt das Ziel, bis 2030 eine völlig emissionsfreie Mobilität zu erreichen und basiert auf vier Säulen, die das Nachhaltigkeitskonzept der Insel komplett machen sollen:

  1. Allmählicher Umstieg auf Elektroautos auf der ganzen Insel und Reduzierung der Fahrzeuge auf der Insel um ein Drittel
  2. Smarte Mobilität durch On-Demand-Pendelbusse anstatt eines traditionellen Busverkehrs
  3. Energiegewinnung (v.a. für Ladesäulen) aus erneuerbaren Energiequellen zum Erreichen der Energieautonomie
  4. Testinsel für autonomes Fahren

Griechenland setzt ein bahnbrechendes Projekt um, um die Insel zu einem Modellstandort für E-Mobilität, Mobilität auf Abruf und erneuerbare Energien zu machen. Astypalea wird als „Zukunftslabor für Europa“ gesehen und soll langfristig ein Vorbild für klimaneutrale Mobilität für andere Inseln werden.

 

Astypalea Insel Griechenland Secretplaces Straße

 

Wenn Sie Lust bekommen haben, das moderne und nachhaltige Gesicht Astypaleas schon jetzt zu erleben und bei diesem einzigartigen Wandel persönlich dabei zu sein, empfehlen wir Ihnen wärmstens einen Urlaub in dem wunderschönen Boutiquehotel Saluti Da Stampalia Suites in Livadia. Es ist ein wahrer Geheimtipp für Ihren umweltfreundlichen Urlaub in Griechenland und fängt die einzigartige Schönheit der Insel ein. Genießen Sie den fantastischen Meerblick und die großen Fenster, die das natürliche Sonnenlicht in das Innere jedes Zimmers eintauchen lassen. Saluti Da Stampalia kombiniert Stil und Eleganz mit höchsten Komfortstandards in einer authentischen Umgebung.

 

Saluti Da Stampalia Suites Boutiquehotel Astypalea Griechenland Secretplaces Zimmer

 

Ohne Zweifel sind die Landschaft und die Küstenlinie Astypaleas faszinierend und zeitlos - aber wie alle natürlichen Umgebungen auch zerbrechlich und bedroht. Ganz im Einklang mit dem Nachhaltigkeitsprojekt der griechischen Regierung setzt sich das Hotel Saluti Da Stampalia Suites leidenschaftlich für den Schutz der Umwelt und die Erhaltung des natürlichen und kulturellen Erbes der Insel ein. Das familiengeführte Hotel hat seine Initiativen in drei Schwerpunktbereiche integriert: Umweltschutz, Unterstützung und Stärkung der lokalen Wirtschaft sowie Erhaltung und Verbreitung des einzigartigen kulturellen Erbes Astypaleas.

Darunter fallen beispielsweise diese spannenden Nachhaltigkeitsprojekte:

- Die architektonische Gestaltung des Gebäudes folgt bioklimatischen Grundsätzen, um die natürliche Belüftung durch Sommerbrisen zu erleichtern, starke Winde abzulenken und für ausreichend Tageslicht zu sorgen.

- Effizientes Energiemanagement durch den Einsatz automatischer Außenbeleuchtung, energiesparender Lampen und Geräte sowie intelligenter Klimaregler.

- Anschaffung eines Elektroautos, das ab diesem Sommer für die VIP-Transfers der Gäste bei An- und Abreise eingesetzt wird. Dafür wurde auch eine Ladestation für Elektrofahrzeuge installiert.

- Effizientes Wassermanagement durch ein zentrales Wasserfiltersystem, um die Qualität des Wassers und die Langlebigkeit der wasserverbrauchenden Geräte zu gewährleisten.

- Nachhaltiges Abfallmanagement durch Mülltrennung, alternative Nutzung von Kaffeeabfällen, Verwendung von recycelten Kaffeekapseln, Wiederverwertung von Lebensmittelresten und Ersatz von Plastikverpackungen durch wiederverwendbare und biologisch abbaubare Materialien.

- Einführung nachhaltiger Lebensmittelpraktiken durch Fokus auf die lokale Beschaffung von Zutaten und Produkten je nach Saison, die Herstellung hausgemachter Produkte und die Organisation eines Frühstücksmenüs nach den Prinzipien der astypalischen Küche.

- Förderung der Anerkennung der lokalen Gastronomie als kulturelles Erbe durch die Integration lokaler Lebensmittel und kulinarischer Traditionen in das Inselerlebnis der Gäste: Das Frühstück ist regional inspiriert und es werden regelmäßig thematische Abendessen organisiert, bei denen die lokalen Geschmäcker und Aromen sowie deren Verbindung zur Geschichte Astypaleas präsentiert werden.

- Förderung von sozialer Verantwortung und verantwortungsvoller Beschäftigung durch Zusammenarbeit mit lokalen Handwerkern und Technikern und die Beschäftigung von lokalem Personal.

… und vieles mehr!

 

Saluti Da Stampalia Suites Boutiquehotel Astypalea Griechenland Secretplaces Frühstück

 

Alles in allem ist das nachhaltige Boutiquehotel Saluti Da Stampalia Suites ein ideales Reiseziel für alle, denen Umweltschutz auch im Urlaub am Herzen liegt und die die unbekannteren Destinationen Griechenlands kennenlernen möchten. In den fünf eleganten Suiten finden Sie die Ruhe und Erholung, die Sie sich verdienen. Dank der geringen Größe Astypaleas sind alle Sehenswürdigkeiten und Highlights schnell zu erreichen.

Besuchen Sie zum Beispiel die Burg, die oberhalb der Häuser der Stadt Chora auf dem höchsten Berg thront und eine traumhafte Aussicht über die Insel bietet. Das ist auch einer der besten Plätze, um den Sonnenuntergang zu bewundern! Ein weiterer Tipp sind die traditionellen Windmühlen, die Ihnen bei einem Spaziergang durch Astypaleas Gassen immer wieder auffallen werden.

 

Astypalea Insel Griechenland Sonnenuntergang Secretplaces

 

Für alle, die unter Griechenland vor allem das ideale Reiseziel für einen Badeurlaub verstehen, gibt es zahlreiche schöne Sandstrände, wie der Schinontas Beach oder der Plakes Beach, wo man auch wunderbar schnorcheln und tauchen kann. Das türkisblaue Wasser ist einfach bezaubernd! Auf alle Naturliebhaber warten spannende Wanderwege durch die unberührte Natur, die auch hier und da die Gelegenheit für aufregende Klettertouren bieten. Das Team der Saluti Da Stampalia Suites hat sicherlich weitere gute Ausflugstipps für Sie parat!

 

Astypalea Insel Griechenland Meer

 

Also, worauf warten Sie noch? Packen Sie die Koffer und entdecken Sie Astypalea!

Alle Fotos stammen von Giorgos Sfakianakis.

 

Folgen Sie uns auf Instagram und Pinterest, um über neue Unterkünfte und Blogposts wie diesen auf dem Laufenden zu bleiben!

Buchen Sie bei uns! Wussten Sie, dass Secretplaces immer den gleichen Preis wie die Unterkunft anbietet? Egal, ob Sie einen bestimmten Ort auf unserer Seite gefunden haben, den Sie besuchen möchten oder ob Sie Hilfe und Inspiration für Ihr nächstes Reiseziel benötigen - Sie können uns 7 Tage die Woche per E-Mail oder Telefon erreichen. Natürlich völlig kostenlos!