Porto - Schönheit, Tradition und Portwein

Brauchen Sie Hilfe?

Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen den idealen
Urlaubsort zu finden
Fragen Sie uns

Porto, im Norden Portugals an der Mündung des Rio Douro gelegen, ist der wichtigste Industriestandort des Landes und mit Lissabon bedeutendes Wirtschafts- und Kulturzentrum. Der Stadtkern von Porto ist UNESCO Weltkulturerbe und bietet viel Sehenswertes. Bekannt ist auch das Nachtleben der Stadt, welches sich im Hafenbereich konzentriert. Als Namensgeber des berühmten Portweins hat Porto natürlich auch ein großes kulinarisches Erbe. Etwa 100 km flussaufwärts beginnen die Weinberge der landschaftlich reizvollen Douro Region, voller kleiner Dörfer und atemberaubend schönen Hügeln, die grün und steil zum Wasser abfallen. Hier wird der weltberühmte Portwein angebaut. Zeichen dafür finden Sie überall in den gestreckten Tälern, wie zum Beispiel. auf den großen Firmenschildern, auf denen so bekannte Namen stehen wie Cockburns, Taylors und Sandeman.

Landkarte

Auch in diesem Reiseziel

Hotels in Porto

Porto ist eine unserer Lieblingsstädte in Portugal und so hat es uns von Secretplaces großen Spaß gemacht, die schönsten Hotels und Unterkünfte in Porto für Sie zusammen zu stellen. Wir haben wahre Perlen gefunden! Ob im modernen Designhotel oder gemütlichen Romantikhotel im Weltkulturerbegebiet der historischen Altstadt. Porto ist wirklich abwechslungsreich und hat für jedes Bedürfnis und jeden Reisenden die richtige Unterkunft. Schöne Ferienwohnungen, Apartments und Ferienhäuser mit Meerblick für Ihren Familienurlaub oder kleine, schöne Hotels mit Charme und Charakter werden Ihren Städtetrip oder Kurzurlaub genauso wie den ausgedehnten Sommerurlaub zu einem einmaligen Erlebnis machen.

Aktivitäten in Porto

 Porto, die wichtigste Stadt in Nordportugal, hat viele eigentümliche Bauwerke, wie z.B. Die römisch-gothische Sé und eines der Wahrzeichen der Stadt, den Glockenturm Clerigos, erbaut von dem Italiener Nasoni. Besucher sollten sich die Zeit nehmen am Fluss entlangzuschlendern und die typische Bauweise auf sich wirken zu lassen. Hier finden Sie auch die beeindruckende Brücke Dom Luis von Eiffel erbaut.
Aktivitäten Besucher der Region sollten das Flussufer Portos, die Ribeirinha besuchen. Von diesem lebendigen und malerischen Viertel, das als Weltkulturerbe erklärt wurde, haben Sie einen wundervollen Blick auf die Dom-Luis-Brücke. Von hier aus ist es nur noch ein kurzer Fußweg auf die andere Flusseite, wo Sie einige der berühmten Portweinkellereien besuchen können. Nehmen Sie an einer der Führungen mit Weinprobe teil oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt entlang des unvergesslichen Douro. Porto hat außerdem einige gute Museen, wie z.B. das Soares dos Reis und das neue, von Siza entworfene Museum moderner Kunst.

Gastronomie in Porto

Typisch für Portugals Norden ist die Küche dieser Region einfach aber herzlich. Ein bekanntes Gericht ist Tripas à moda do Porto (Kalbs- und Hühnerinnereien, Wurst, Räucherschinken, Bohnen, Zwiebeln und Gewürze). Ein Mahl und Sie werden sich wahrscheinlich eine ausgiebige Siesta gönnen. Die Einwohner Portos sind daher auch bekannt als Innereien-Esser. Weitere beliebte Gerichte sind das schmackhafte Cabrito (Zicklein) und Borrego (Lamm), entweder als Ensopado (Eintopf) oder in Gewürzen mariniert und dann im Ofen gebraten. Der Douro Wein schmeckt erstklassig zu diesen Gerichten. Zwischen Pinhão und Alijó im Alto Douro Tal wird großflächig Wein angebaut. Im Tal des Douro Flusses selbst wird der köstliche Portwein angebaut.

Reise Inspirationen, Rundreisen und die besten Orte zum Übernachten

Wer sagt, dass Gutes immer gleich teuer sein muss? Wir haben wunderbare, schöne Hotels für den kleinen Geldbeutel, ob in der Stadt, auf dem Land oder direkt am Strand.
Ein Shoppingtrip, eine Gourmetreise oder ein Musicalwochenende? Egal ob Sie schon wissen, wo es hingehen soll oder sich überraschen lassen wollen – entdecken Sie hier die aufregendsten Unterkünfte in tollen Städten.