Menorca - die kleine, authentische balearische Insel

Brauchen Sie Hilfe?

Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen den idealen
Urlaubsort zu finden
Fragen Sie uns

Man sagt, die Winde von Menorca können einen Menschen ändern. Menorca hat sicher einen starken Einfluss auf seine Besucher. Die "kleine" Insel, wie die Römer Menorca nannten, hat ein fast noch unberührtes Inland (im Gegensatz zu der "großen" Insel Mallorca) und zeigt viele interessante Überbleibsel seiner Geschichte. Hinzu kommen Strände und einsame Buchten auf einer Länge über 200 Kilometer um die Insel. Kurz gesagt ist Menorca für diejenigen, die absolute Erholung und Ruhe suchen, die ideale Wahl.

Landkarte

Auch in diesem Reiseziel

Hotels auf Menorca

Anders als seine große Schwester Mallorca gibt es auf Menorca noch viel Ruhe und Gelassenheit – eine Schatzkiste für Hotelperlen und wirklich schöne Orte. Wir sind für Sie durch Städte und Dörfer wie Ciudadella gereist und haben die schönsten und außergewöhnlichsten Hotels und Unterkünfte für Sie gefunden. Wie wäre es mit einem romantischen Boutique Hotel mit Meeresblick oder einem familiären Ferienhaus in einem der verschlafenen Dörfer? Wir haben eine kleine, aber feine Auswahl, bei der Sie garantiert fündig werden. Und wenn nicht, schreiben Sie uns einfach, wir helfen gerne.

Aktivitäten auf Menorca

Die Strecke vom Hafen El Arenal bis zur Bucht von Palma ist ideal für einen Fahrradausflug (16km). Die Route führt am Meer entlang, vorbei an besonders schönen Stränden wie El Portixol, El Molinar, und Coll d'En Rebassa. Die Altstadt von Alaior, mit ihren engen Gassen, weißen Wänden und Herrenhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert ist auf jeden Fall einen Besuch wert. In der Umgebung gibt es einige sehr interessante prähistorische Überreste wie die "Taula" und "Talayot" von Torralba, und die Siedlung von Torre d'en Gaumés.
Gleichzeitig bietet die Insel exzellente Wassersportmöglichkeiten wie z.B. Segeln und Surfen.

Gastronomie auf Menorca

Die Balearische Küche bietet eine Fülle von traditionsreichen Gerichten aus dem Mittelmeerraum, und jede Insel hat ihre eigene, subtile Variation.
Fischgerichte und Meeresfrüchte gibt es überall entlang der Küste in reicher Auswahl und hervorragender Qualität.
Eine Besonderheit ist La Caldereta de langosta, eine Art Fischeintopf mit Hummer. Weitere lukullische Spezialitäten sind Reis mit Hummer und Thunfisch mit Mayonnaise. Von Mayonnaise wird übrigens gesagt, dass sie in Menorca erfunden wurde.
Darüber hinaus wird auf Menorca Gin hergestellt, wo es sicherlich lohnt ein Gläschen zu probieren!

Reise Inspirationen, Rundreisen und die besten Orte zum Übernachten

Raus aus dem Großstadtdschungel und hinein in die entspannende Natürlichkeit auf dem Land! Wir haben die schönsten Hotels in kleinen Dörfern weit weg vom Alltagsstress für Sie herausgesucht.
Wie schön es doch sein kann, seinen besten Freund mit in den Urlaub zu nehmen! Deswegen haben wir Hotels zusammengestellt, in denen Sie Ihren Hund mitnehmen dürfen.