Kanarische Inseln - die glücklichen Inseln

Brauchen Sie Hilfe?

Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen den idealen
Urlaubsort zu finden
Fragen Sie uns

Die Natur hat die Kanarischen Inseln mit gemäßigtem Klima, weiten Stränden, tiefen Schluchten, kleinen Wüstengebieten und hohen Bergen verwöhnt. So ist es nur allzu leicht zu verstehen, dass die Kanarischen Inseln im alten Rom als die „glücklichen Inseln" bezeichnet wurden. Diese sieben Inseln bieten zusammen alles, was Sie sonst nur auf einem gesamten Kontinent finden können.

Bei der Besiedlung der wundervollen Landschaft der Kanaren versuchten die ersten Einwohner, sich die vorzüglichen Gegebenheiten und Naturressourcen der Inseln zunutze zu machen; aus diesem Grund findet man viele der Ortschaften entweder an der Küste oder in den Gebieten zwischen der Küste und den Berggipfeln.

Landkarte

Auch in diesem Reiseziel

Hotels auf den Kanarischen Inseln

Die Kanaren bieten viele kleine, romantische Hotels, Landhäuser und Luxushotels: Wir präsentieren eine exklusive Auswahl der schönsten Unterkünfte, die Reisen zum Erlebnis machen. Entdecken Sie kanariscchen Inseln mit Teneriffa, Lanzarote & La Gomera. Ob ein romantischer Urlaub oder ein Aufenthalt in einem kleinen Luxushotel - hier finden Sie die ideale Unterkunft für Ihre Reise.

Aktivitäten auf den kanadischen Inseln

Die Kanarischen Inseln mit ihrem gemäßigten Klima und kristallklarem und türkisfarbenem Meer bieten dem erfahrenen Segler ein großartiges Segelrevier. Viele der spanischen Segelchampions kommen von diesen Inseln.

Vulkanische Aktivitäten gibt es auf den Kanarischen Inseln seit mehr als 20 Millionen Jahren. Die Kanaren bildeten sich wahrscheinlich über einem sog. „Hot Spot" und wurden mit der atlantischen Platte ostwärts getrieben. Pico de Teide auf Teneriffa ist der drittgrößte Vulkan der Erde mit einer Höhe von 3.715 m. Die letzte Eruption fand 1909 an der nordwestlichen Flanke des Berges statt. Lanzarote ist ein Vulkan mit beeindruckenden Spaltöffnungen und über 20 Millionen Jahre alt. Die Ausbrüche in den Jahren von 1730-1736 und von 1824 bedeckten über ein Viertel der Inseloberfläche mit Lava.

La Palma ist ein sogenannter. Strato-Vulkan und der größte der westlichen Kanaren. Er überragt den umliegenden Meeresboden um 6.500 m.

Hierro entstand beim über einmonatigem Ausbruch des Vulkanes Lomo Negro im Jahre 1793. Aus dieser grandiosen Verschiebung von Landmassen verbunden mit Strömen von Lava entstanden die Täler El Golfo, El Julan und Las Playas.

Fuerteventura ist während der letzten 10.000 Jahre erwiesenermaßen mehrmals aktiv geworden, jedoch gibt es keine Aufzeichnungen darüber.

Die Kanarischen Inseln haben eine große Anzahl von Golfplätzen, und es werden fast jährlich mehr. Das Klima gewährt während des ganzen Jahres ausreichend Gelegenheit zum Spielen.

Der Großteil aller Flüge von Kontinental Europa zu den Kanaren landen in Gran Canaria (Grando Airport) oder Teneriffa (Teneriffa Nord oder Süd Flughafen), obwohl jede der Inseln über einen Flughafen für Inter-Insel Flüge besitzt. Fliegen ist jedoch recht teuer, um die verschiedenen Inseln zu bereisen. Nehmen Sie lieber eine der Fähren, welche regelmäßig zwischen den Häfen der kanarischen Inseln verkehren.

Die Verbindungen zwischen Teneriffa und Gran Canaria sind sehr gut, ebenso die Verbindungen zwischen Teneriffa und den westlichen Inseln. 

Travel Info

The majority of flights from continental Europe land in Gran Canaria (Gando airport) or Tenerife (Tenerife Norte or Tenerife Sur airports), though all islands have airports for inter island flights. Flying is an expensive option, however. It is normally cheaper to take the ferry, which sail frequently between the island ports. There are good connections between Tenerife and Gran Canaria. The links between Tenerife and the western islands are also good.

Reise Inspirationen, Rundreisen und die besten Orte zum Übernachten

Von den Lavendelfeldern der Provence bis zu den Straßen von Paris, Reisen lässt die Liebe aufblühen. Wir haben die schönsten Romantikhotels für Ihren Urlaub zu zweit.
Raus aus dem Großstadtdschungel und hinein in die entspannende Natürlichkeit auf dem Land! Wir haben die schönsten Hotels in kleinen Dörfern weit weg vom Alltagsstress für Sie herausgesucht.
Wie schön es doch sein kann, seinen besten Freund mit in den Urlaub zu nehmen! Deswegen haben wir Hotels zusammengestellt, in denen Sie Ihren Hund mitnehmen dürfen.
Wenn Sie die besten Wellen an einsamen Stränden suchen oder gern einen Surfkurs in netter Umgebung mit Ihrem Urlaub verbinden möchten, haben wir tolle Tipps für Sie, denn wir kennen die tollsten Hotels an den besten Surfspots.