Kefalonia - Die Unberührte unter den griechischen Inseln!

Brauchen Sie Hilfe?

Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen den idealen
Urlaubsort zu finden
Fragen Sie uns

Die Insel Kefalonia kann in puncto Schönheit und atemberaubender Strände absolut mit den anderen griechischen Inseln mithalten, aber: Sie ist noch ein echter Geheimtipp!
Einsame Pfade für Wanderer und Naturliebhaber auf der größten ionischen Insel? Lassen Sie sich von Kefalonia verzaubern!

Auch in diesem Reiseziel

Hotels auf Kefalonia

Suchen Sie nach einer einzigartigen Pension in einem Museum von Faraklata? Möchten Sie sich einem Apartment erholen oder im Luxushotel verwöhnt werden?
Wir finden ganz bestimmt den richtigen Ort für Sie! Ob ein romantisches Bed & Breakfast oder ein schickes Herrenhaus: Unsere erlesene Auswahl bietet für jeden Geschmack etwas Passendes!

Aktivitäten auf Kefalonia

Für Wanderer ist Kefalonia das absolute Paradies: Dichte Wälder, steile und hohe Berge, Seen und wilde Flüsse!
Der größte Berg Ainos liegt auf 1625 Metern über Meer und ist sicher eine Tour wert!
Die Hauptstadt Argostoli wurde zweimal zerstört, ist aber heute mit 12.000 Einwohner die bei weitem größte Ortschaft auf Kefalonia. Hier können Sie am Hafen entlang schlendern und einige aufwendig wiederaufgebaute Gebäude bewundern.
Sami, umgeben von Seen und hohen Bergen, liegt nahe der Drograti-Höhle und bietet den größten Fährhafen der Insel.
Auch Luxouri und Fiskardo sind zwei schöne, ruhige Gegenden zum Genießen!

Cephalonia

Zur Vorspeise empfehlen wir eine schmackhafte Auswahl an griechischem Salat mit Feta-Käse, gegrillten Sardinen, Saganaki Käse und Zucchini-Balls. Dazu ein geschmackvolles Glas Wein auf der Terrasse eines lokalen Bistros und das Ambiente ist perfekt!
Übrigens: In den einfachen Tavernen von Kefalonia ist das Verhältnis zum Gastgeber noch sehr persönlich. Es gehört zur Tradition, sich das Essen in der Küche selber auszusuchen. Haben Sie einen Fisch gewählt? Nun wird er vor Ihren Augen auf die Waage gelegt und der Preis berechnet.