Epirus

Brauchen Sie Hilfe?

Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen den idealen
Urlaubsort zu finden
Fragen Sie uns

Hinter dem Bergmassiv von Mitsikeli im Pindos Gebirge verborgen, wie ein geheimnisvoller Schatz, im Nordwesten Griechenlands, liegt die Region Epirus. Hier fließen wilde Flüsse zwischen kleinen, authentischen Dörfern und Siedlungen. Hier blüht das Outdoorherz auf, von unvergesslich schönen Tauchgängen, über wilde Floßfahrten bis hin zu Klettertouren über  steinige Felsen  gibt es so einiges zu unternehmen. Wer nach einem Adrenalinstoß sucht, der kann hier fantastisch Kayak fahren, raften und Canyoning gehen. Da wird Ihnen garantiert nicht langweilig.  Außerdem erwarten Sie endlose, grüne Weiden und fruchtbares Land.
In dieser traumhaften Atmosphäre der Natur spüren Sie den lauen Wind im Haar und fühlen sich wie am anderen Ende der Welt. Baden Sie in den kristallklaren Bergseen und vergessen Sie den Alltag um sich herum. Laufen Sie über die alten Steinbrücken und blicken Sie in tiefe, zauberhafte Schluchten. Besuchen Sie  die zahlreichen Kloster und die kleine beschauliche Welt von Paramythia.  
Abseits der Berge finden Sie an der Küste unberührte Buchten und einsame Strände. Hier liegen Sie nicht Handtuch an Handtuch aneinander, sondern haben manchmal sogar den kompletten Strand für sich allein. Inmitten dieser verträumten Landschaft warten unsere ausgefallenen Unterkünfte auf Sie. 

Landkarte

Auch in diesem Reiseziel

Hotels in Epirus

In Epirus haben wir nach ganz besonderen Unterkünften für Sie gesucht, damit Sie ihren Urlaub ein wenig abseits des Touristenstroms in außergewöhnlichen Unterkünften verbringen können, die noch den Charme des echten Griechenlands haben und bestens eingerichtet sind.

Gastronomie in Epirus

Griechenlands Spezialitäten sind mittlerweile in aller Munde. Pitabrot, Fetakäse und Gyros. Dazu einen kräftigen Ouzo. In Epirus isst man ein wenig anders: Hier zählen Froschschenkel und Aal zu den Köstlichkeiten der Region, ebenso zahlreiche Käsesorten wie beispielsweise Galotyri, Metsovone oder Ourda. Zum Dessert wird es dann sehr süß. Sirup ist dabei eine der Hauptzutaten. Sehr gut schmeckt auch der traditionelle Walnuss- und  Kürbiskuchen. Probieren Sie auch Klostari, ein süßes Zuckergebäck. Als Snack für zwischendurch empfehlen wir die hausgemachten Pasteten mit Hackfleisch oder anderen Füllungen. Sie bestehen meist aus Blätterteig. Dazu als Getränk den berühmten Weißwein der Region, Zitsa. 

Reise Inspirationen, Rundreisen und die besten Orte zum Übernachten

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor: Nur Sie, der Wald, die Berge und das Meer. Schalten Sie ab und erfahren Sie die heilende Wirkung der unberührten Natur in unseren schönsten Hotels und Landhäusern in bester Lage.