... bitte warten!das Laden kann ein paar Sekunden dauern.

Teneriffa

Die Inselkette der Kanaren besteht aus sieben größeren Inseln: Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, La Palma, Gomera und Hierro. Tausend Kilometer von der spanischen Halbinsel entfernt, beträgt die Entfernung bis Afrika nur 115km. Das Archipel ist vulkanischen Ursprungs und jede einzelne Insel unterscheidet sich deutlich von den anderen. Die Kanaren werden wegen ihres sonnigen Klimas mit Temperaturen von durchschnittlichen 22ºC über das gesamte Jahr auch die 'glücklichen Inseln' genannt. Es kommen jährlich über 8 Millionen Besucher, hauptsächlich Deutsche und Engländer, von denen 50% wiederkommen. Die Wassertemperatur an der 1.500km langen Küstenlinie ist wegen des Golfstromes nicht so warm wie es zu vermuten wäre. Gran Canaria (Hauptstadt: Las Palmas) – bietet eine kontrastreiche Landschaft, mit unendlich langen weissen Sandstränden. Teneriffa, die größte Insel, ist bergig. Der Pico del Teide ist mit seinen 3.718m sogar der höchste Berg Spaniens. Geschichte Die vulkanische Entstehung Teneriffas begann vor ca. 8-12 Millionen Jahren. La Gomera wurde vermutlich nach 'Gomer', einem Enkel Noahs, benannt. Vor seiner grossen Reise in die Neue Welt 1492, machte Kolumbus in Gomera Halt. Seither nennen die Einwohner ihre Insel auch 'Isla Colombiana'. Die La Asunción Kirche, wo die Mitglieder der Expedition gesegnet wurden, existiert noch. Schon die Griechen kannten die Kanaren, und nannten sie Garten der Hesperiden (Garten im Westen). Die Ureinwohner, die 'Guanches', ein hellhäutiges, hochgewachsenes Volk, lebten in Höhlen oder in Hütten, die kreisförmig aufgebaut waren. Nach vielen Kämpfen, in denen die 'Guanches' grossen Mut und Ehre zeigten, wurden die Inseln 1496 Kastillien einverleibt. Vor seinen Reisen in die Neue Welt, machte Kolumbus in Gran Canaria und Gomera Halt. Später würden andere Europäer hier ihr eSchiffe mit Verpflegung, Sklaven, Edelmetallen, Seide und anderen Gütern beladen. In den folgenden Jahrhunderten siedelten hier Spanier, Portugiesen, Genuaner, und Flamen. Meist waren es Bauern, die zuerst in den Zuckerrohrplantagen und später auf den Weinfeldern arbeiteten. Durch den Einfluss der Mauren und der schwarzen Afrikaner entstand ein besonderes, kosmopolitisches Umfeld und der Grossteil der heutigen Einwohner ist sehr weltoffen und gastfreundlich. Fiestas Auf den kanarischen Inseln finden viele großartige und berühmte Fiestas statt. 15. August – Nuestra Señora de Candelaria (Marienfest) Ende Mai, Anfang Juni – Corpus Christi-Feiern. Folkloremusik ist Teil des täglichen Lebens, und man wird wohl keinen Inselbewohner finden können, der nicht mit Leib und Seele auf die traditionellen Lieder reagiert. Ein hervorragender Vertreter der Volksmusik auf den Inseln ist die Gruppe „Los Sabandeños”.


Secretplaces Hotline

  • +351 214 647 430
  • +49 89 809 109 34

Geschenk Gutschein
Gutschein erwerben

Kleine Hotels mit Charme in Teneriffa, Kanarische Inseln, Spanien

Nach Preis sortieren: Niedrigster | Höchster

Gara Hotel Rural

Gara Hotel Rural

Authentische Umgebung Lässig & Zwanglos Historisches Gebäude
Der erste Pluspunkt des Gara Hotel Rural ist seine umwerfende Lage direkt im Herzen von Garachico und gegenüberliegend des Castillo de San Miguel....
Hotel Alhambra

Hotel Alhambra

Authentische Umgebung Lässig & Zwanglos
Das architektonisch beeindruckende Hotel lädt zum Entspannen abseits des Massentourismus auf Teneriffa ein. Das im 18. Jahrhundert als Herrenhaus...
Hotel El Patio

Hotel El Patio

Lässig & Zwanglos Toll für Kinder Traumhafte Landschaft

Das Hotel El Patio liegt im Herzen einer großen Finca in der authentische Insel-Atmosphäre und moderner Kompfort perfekt harmonieren. In der vul...

Hotel San Roque

Hotel San Roque

Authentische Umgebung Design Historisches Gebäude

Das kleine aber besondere Hotel San Roque ist trotz der zentralen Lage im Ort Garachico, Teneriffa, eine Oase der Ruhe und Inspiration. Dieses k...

La Quinta Roja

La Quinta Roja

Authentische Umgebung Lässig & Zwanglos Historisches Gebäude
Das ruhige, kleine Teneriffa Hotel bei Garachico ist auch ideal für Golfspieler. Dieses bezaubernde kleine Hotel überzeugt gleichermaßen mit se...
Secretplaces

Secretplaces ist ein unabhängiger Reiseführer für bezaubernde Hotels und Unterkünfte in einigen der schönsten Ecken der Welt. Wir haben in den vergangenen Jahren tausende von Unterkünften besucht und nur die Besten in unsere Auswahl aufgenommen